Bereiche

  • Arbeitsrecht
  •  

    Wir sind in allen Aspekten des Individualarbeitsrechts tätig. Zu unseren Mandanten zählen sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer. Wir treten vor Arbeitsgerichten im gesamten Bundesgebiet auf. Wir beraten in Fragen des Arbeitsvertragsrechts, der Arbeitnehmerüberlassung und im Zusammenhang mit der Beendigung von Arbeitsverhältnissen.

     

     

       

       

    • Werkvertragsrecht und Gewährleistungsrecht bei technischen Anlagen
    •  

      Ein weiterer Leistungsbereich ist die Vertretung  von Unternehmen im Zusammenhang mit der Erstellung technischer Anlagen – die effektive Durchsetzung Ihrer Forderungen wie auch von Gewährleistungsansprüchen. Wir  verfügen über langjährige Erfahrung, resultierend aus Prozessen und Verhandlungen.

      Anlagen werden heutzutage regelmäßig von Digitalrechnern kontrolliert. Es besteht ein System aus Hard- und Software-Komponenten. Deren Entwicklung und Konfiguration erfordert in der Regel erheblichen Aufwand. Die Bewältigung der Aufgabe erfordert regelmäßig eine Zusammenarbeit von Spezialisten unterschiedlicher Fachrichtungen wie zum Beispiel Elektronik, Informatik oder Verfahrenstechnik. Den Anfang macht regelmäßig eine Systemanalyse, die als Grundlage für die nachfolgenden Planungsentscheidungen dienen soll. Idealerweise folgt daraus eine detaillierte schriftliche Fixierung in einem so genannten Pflichtenheft.
      Tatsächlich ergibt sich häufig die Erkenntnis, dass trotz aller Bemühungen derart komplexe Systeme, Mechanik, Elektronik, Antriebssteuerung, Software nicht auf Anhieb ohne Probleme in einer Weise zusammenwirken, wie dies für die Erreichung des Leistungzwecks, die mangelfreie Funktionsweise der Anlage, erforderlich ist.

      Führen derartige Probleme zu rechtlichen Auseinandersetzungen, weil Mängelrügen erhoben und zur Begründung für Leistungseinbehalte genommen werden, Abschlagszahlungen nicht mehr bezahlt werden usw., ist der rechtliche Berater vor die Aufgabe gestellt, die komplexe technische Problematik den Instrumentarien des Werkvertragsrechts zuzuordnen und daraus die entsprechenden Folgerungen für den Mandanten zu ziehen.

       

         

      • Vertriebsrecht
      •  

        – Belieferungsverträge

        – Handelsvertreterverträge

        – Lizenzvereinbarungen

        – Handelsvertreterausgleichsansprüche

        – Franchiserecht