MS „Svenja“

Rechtsanwalt Dr. Gasser vertritt derzeit eine Vielzahl von Treuhandkommanditisten der MS Svenja GmbH & Co. KG.
Diese machen Schadensersatzansprüche gegen ihre Anlageberater geltend. In den bundesweit an einer Reihe von Gerichten anhängigen Prozessen wird die Rückzahlung der Anlagesumme nebst Zinsen und Kosten an die jeweiligen Anleger verlangt. Zwischenzeitlich liegen bereits positive Entscheidungen der Landgerichte Hamburg, Berlin, Dortmund sowie des Oberlandesgerichts Hamm vor.

 

Betroffenen Anlegern stehen wir jederzeit gern auch telefonisch für Rückfragen zur Verfügung.